Herzlich willkommen!

Jamila (arabisch: die Schöne)

Unsere Jamila, kurz Mila.

Nachdem unsere geliebte Nelly im Mai 2012 leider verstorben war, wollten wir erst einmal Abstand von der ganzen "Hundesache" nehmen. Erst dann im neuen Jahr uns um ein neues Familienmitglied kümmern. Wir sind dann im Tierheim Göppingen ca. 2 Monate regelmäßig gassi gegangen, da wir es einfach ohne Fell nicht aushielten.
Und als wir beide mit einer Grippe im Bett lagen, kam der Anruf vom Tierheim Göppingen: "na, habt Ihr es Euch schon überlegt mit einem neuen Hund? Wir haben da einen Notfall auf einer Pflegestelle seit gestern und die ist soooo lieb und eine reinrassige Ridgeback-Hündin".
Die Pflegestelle war uns bekannt und nach einem kurzen Telefonat war abends die "Pflegemami" da.
Bohehh! Heckklappe auf, Hund raus, Herz gebrochen! Sie war dann über's Wochenende gleich bei uns, war ja Decke, Box und Futter gleich mitgebracht worden und dann war sie ab Mittwoch bei uns, da wir noch etliches organisieren mussten: Kindergartenplatz, Einschulungstermin...

Und seitdem ist sie bei uns.

Sie bereichert unseren Alltag ungemein, ist absolut anders als Nelly und ein Schatz bis über beide Schlappohren!

WIR GEBEN SIE NIE WIEDER HER!!!

Dass so eine liebe Maus abgegeben wurde ist uns unverständlich, denn sie ist so herzig und hat einen Charme, dem keiner widerstehen kann.

Wir wussten eigentlich nicht viel über RIDGEBACK's, aber mit der Zeit bekommt man eine Ahnung wie diese Rasse "tickt". Und mittlerweile kennen wir UNSEREN Hund. Sie ist sehr, sehr sensibel, harmoniebedürftig, zuhause sehr ruhig, kann aber auch aufdrehen sogar so, dass sie manchmal nicht weiß dass sie eigentlich schon zu kaputt ist um rumzutoben. Wir denken absolut KEINE Rasse für Anfänger! Susanne gibt sich sehr viel Mühe und versteht die Maus am Besten von uns zweien.

Und natürlich darf dieser Hund bei uns ins Bett! Denn, so Herr Rütter, das macht sie nicht weil sie dominant ist, sondern weils bequem ist! Nur das Schnarchen stört manchmal ;-)

Und, sie passt einfach zu uns!

Wir sind froh, dass wir sie haben und genießen jeden Tag mit ihr.

Das solltet IHR auch mit Euerm Hund tun, denn man bekommt so viel entgegen, das man nicht erwartet und von keinem MENSCHEN bekommt.

Viel Spaß beim Anschauen der Bilder!

Maya und Fania sind die Hunde unserer Freundin Elke

 

Die Urheberrechte an allen Bildern gehören Andreas Roll. Alle Veröffentlichungen bedürfen meiner schriftlichen Genehmigung!